Fachzeitschrift KI Luft- und Kältetechnik - Hüthing

  1. Stulz stellt Rundum-Support bei der Kälte- und Klimaplanung vor

    Stulz präsentiert auf der ISH in Frankfurt eine Auswahl seiner neuesten Produkte und informiert ausführlich über die 360° Planerberatung. Von der Analyse über die Konzeption bis hin zur Realisation bekommen Fachplaner und Architekten professionelle Projektunterstützung.

    Der Beitrag Stulz stellt Rundum-Support bei der Kälte- und Klimaplanung vor erschien zuerst auf KI - Kälte, Luft, Klimatechnik.

  2. Flächenheizung/-kühlung: Weiteres Wachstum um 15 %

    Die Zahl der abgesetzten Rohrmeter für die Flächenheizung/ -kühlung in Boden, Wand oder Decke hat Ende 2018 in Deutschland mit 207 Mio. Meter ein neues Rekordhoch erreicht. Mit dem Wachstum von 15 % zum Vorjahr setzt sich der dynamische Aufschwung fort.

    Der Beitrag Flächenheizung/-kühlung: Weiteres Wachstum um 15 % erschien zuerst auf KI - Kälte, Luft, Klimatechnik.

  3. Kühllösung für die Klima- und Prozesskühltechnik

    Mit „EMERITUS“ stellt LU-VE exchangers eine Kombination aus adiabatischer Kühlung und Spray-Verdunstungskühlung kombiniert in einem Gerät vor. Mit der neuen Gerätegeneration hat LU-VE sein Prinzip der Sprühverdunstung weiterentwickelt.

    Der Beitrag Kühllösung für die Klima- und Prozesskühltechnik erschien zuerst auf KI - Kälte, Luft, Klimatechnik.

  4. Effiziente Kältetechnik im ersten Plusenergie-Großmarkt Europas: Null Emission auf 8.500 Quadratmeter Verkaufsfläche

    Im neuen, top modernen Metro-Großmarkt im niederösterreichischen St. Pölten sind anstelle großflächiger Kühlräume jetzt noch mehr effiziente und umweltfreundliche Kühlmöbel im Einsatz. In der Kältetechnik vertraut Metro auf Viessmann Kühlsysteme – und das im großen Stil: Der Kältespezialist lieferte und installierte im Plusenergie-Großmarkt die gesamte kältetechnische Ausrüstung. Dabei arbeiteten die Viessmann-Standorte Hof (Bayern), Kesselsdorf (Sachsen) und Porvoo (Finnland) eng zusammen.

    Der Beitrag Effiziente Kältetechnik im ersten Plusenergie-Großmarkt Europas: Null Emission auf 8.500 Quadratmeter Verkaufsfläche erschien zuerst auf KI - Kälte, Luft, Klimatechnik.

  5. Energiemanagement im Einzelhandel: Prosumer nutzen Kapazitätspotenzial ihrer Kälteanlagen

    Supermärkte können zukünftig zu einer tragenden Säule der Energiewende werden, wenn sie ihr Warenangebot schon bald um grüne Energie erweitern. Dabei spielt das bisher ungenutzte Potenzial ihrer Kälteanlagen eine zentrale Rolle. So würden die Retailer dazu beitragen, mehr Erneuerbare Energien ins Stromnetz zu integrieren und Kunden können während des Einkaufs selbstverständlich ihre Elektroautos aufladen. Danfoss A/S und die SMA Solar Technology AG (SMA) demonstrieren dies nun in einem Pilotprojekt in einem aktiv & irma Supermarkt in Oldenburg.

    Der Beitrag Energiemanagement im Einzelhandel: Prosumer nutzen Kapazitätspotenzial ihrer Kälteanlagen erschien zuerst auf KI - Kälte, Luft, Klimatechnik.

  6. Pfannenberg stellt kompakten Chiller PC 2500 vor: Zuverlässig bei bis zu 50 Grad

    Mit dem luftgekühlten Wasser-/Glykol-Chiller „PC 2500“ hat Pfannenberg eine kosteneffiziente Standard-Lösung in kompakter Bauform entwickelt, die eine hochwertige Alternative zu marktüblichen Geräten dieser Klasse bietet. Der neue Kaltwassererzeuger zeichnet sich durch leisen Betrieb, Energieeffizienz und sehr gute Belastbarkeit auch bei erhöhten Umgebungstemperaturen aus.

    Der Beitrag Pfannenberg stellt kompakten Chiller PC 2500 vor: Zuverlässig bei bis zu 50 Grad erschien zuerst auf KI - Kälte, Luft, Klimatechnik.

  7. Expertenumfrage: Ressourcenverbrauch der Gebäude

    In der öffentlichen Wahrnehmung wird der Gebäudebestand in Deutschland seit vielen Jahren mit einem überdurchschnittlichen Anteil am Gesamtenergieverbrauch in Verbindung gebracht. Die primäre Forderung lautet daher: Wärmedämmung! Als nachrangige Forderung stehen die Erhöhung der Energieeffizienz und der Einsatz erneuerbarer Energie. Ob diese Priorisierung richtig ist, wird selten hinterfragt.

    Der Beitrag Expertenumfrage: Ressourcenverbrauch der Gebäude erschien zuerst auf KI - Kälte, Luft, Klimatechnik.

  8. Label Mobile für den mobilen Zugriff auf eigene Daten

    Bei der ISH in Frankfurt präsentiert Label Software erstmalig die Lösung „Label Mobile“. Die App ermöglicht einen mobilen Zugriff auf die eigenen Daten der Branchensoftware „Labelwin“. Der Anwender kann von überall auf seine Datenbank zugreifen, ohne irgendein Sicherheitsrisiko einzugehen.

    Der Beitrag Label Mobile für den mobilen Zugriff auf eigene Daten erschien zuerst auf KI - Kälte, Luft, Klimatechnik.

  9. Indirekte freie und adiabate Kühlung in Kombination: Grünstes Rechenzentrum Europas

    Am Rand des Appenzeller Dorfes Gais steht das energieeffizienteste Rechenzentrum der Schweiz, wenn nicht gar Europas. Der Superlativ ist nachhaltig begründet – auch durch den Einsatz der adiabaten Kühlgeräte ServeCool von Hoval. Der PUE-Wert liegt mit 1,15 weit unter dem Durchschnitt für Rechenzentren.

    Der Beitrag Indirekte freie und adiabate Kühlung in Kombination: Grünstes Rechenzentrum Europas erschien zuerst auf KI - Kälte, Luft, Klimatechnik.

  10. EAW Energieanlagenbau entwickelt neuartige Absorptionskälteanlage: Weltneuheit aus Westenfeld

    Meist arbeiten Absorptionskälteanlagen mit Wasser als Kältemittel. Das ist umweltfreundlich, aber im Vergleich zur Kompressionskälte teuer. Zudem sind die Anlagen sehr groß und schwer. Der Absorber der EAW Energieanlagenbau GmbH heißt WEGRACAL Maral. Er ist deutlich kleiner und leichter konzipiert als vergleichbare Anlagen und ist damit wesentlich günstiger als diese. Für diese weltweit einzigartige Neuentwicklung erhielt das Unternehmen den Thüringer Energieeffizienzpreis, die Nominierung zum Thüringer Innovationspreis und wurde mit dem Deutschen Kältepreis 2018 ausgezeichnet.

    Der Beitrag EAW Energieanlagenbau entwickelt neuartige Absorptionskälteanlage: Weltneuheit aus Westenfeld erschien zuerst auf KI - Kälte, Luft, Klimatechnik.

Empfehlen Sie uns!

Zum Seitenanfang