Fachzeitschrift IHKS Fach.Journal - IHKS Industrieverband

Für Planungsbüros, Anlagenbau, Öffentliche Hand, Fachhandel und Endverbraucher
  1. Not-Aus-Funktion

    DFS 4 NA kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse In vielen Fällen ist es sinnvoll oder sogar durch Normen bzw. Errichtungsbestimmungen vorgeschrieben, dass Stromkreise mit einer Not-Aus-Funktion ausgestattet werden. Der neue DFS 4 NA bietet eine solche Trenneinrichtung und den passenden Fehlerstromschutz in einem Gerät. Laut DIN VDE 0100-723 sind beispielsweise für Experimentier- und Unterrichtsräume […]
  2. Fitnesscenter setzt auf BHKW

    Durch den Einbau eines BHKW sowie den Wechsel von Heizöl zu Erdgas spart das Fitness-Center Beyer´s Aktiv Park in Zirndorf jährlich zwischen 10.000 und 12.000 an Energiekosten. Im Zuge der Modernisierung der Wärmeerzeugung wurde auch die Trinkwassererwärmung von Vorratsspeicherung auf Frischwasserbereitung umgestellt. Dank der hervorragenden Logistik der Heizungsfachfirma Porlein sowie von Wolf als Lieferant und Projektbearbeiter konnten die umfangreichen Montagearbeiten im laufenden Betrieb erfolgen.
  3. Wirkungsvolle Wärmerückgewinnung

    Multifunktionale Kreislaufverbundsysteme, wirtschaftlich und effektiv. In vielen sensiblen Bereichen wie Krankenhäusern, Forschungslaboratorien oder Großküchen ist es hygienische Pflicht, dass ein Vermischen von Zuluft und Abluft vermieden wird. Hier kommen Zentrallüftungsgeräte mit Kreislaufverbundsystemen (KVS) zum Einsatz, die dank ihrer Funktionalität ausschließen, dass Zuluft und Abluft sich vermischen. Dabei wird dem Abluftstrom über einen Wärmetauscher Energie entzogen, […]
  4. Flächenheizung – dünnschichtige Sonderkonstruktion

    Flächenheizungen überzeugen durch ihre sanfte Wärmeabgabe und großflächig ausgelegte Wärmeübertragung und bieten höchsten Wohnkomfort. Immer öfter entscheiden sich Bauherren und Modernisierer für diese Art der Raumbeheizung. Oftmals soll der Installationsaufwand minimiert werden oder im Altbau die Konstruktion an die Erfordernisse vor Ort angepasst werden. Die Nachrüstung stellt im Altbau auch in punkto bestehender Treppenabsätze, bodentiefer […]
  5. Klimaneutrale Kühltechnologie

    Adconair AdiabaticzeroGWP – FKW-freie Zuluftkühlung Menerga beweist, dass auch ohne Kompressionskälteanlagen gekühlt werden kann. Das macht die neue klimaneutrale Kühltechnologie AdiabaticzeroGWP auf Basis des bewährten Adconair Wärmerückgewinnungssystems möglich. Hierbei wird die hochsommerlich warme Außenluft mit einem hybriden Verdunstungskühlsystem zuverlässig auf bis zu 18°C heruntergekühlt. Durch die Kombination der Verfahren der indirekten adiabaten Verdunstungskühlung und der […]
  6. Wärmepumpen für Mehrfamilienhäuser und Gewerbebauten

    Lüftungssysteme mit innovativer Wärmerückgewinnung Durch ein Abluftaggregat mit integriertem Wärmepumpenmodul wird Wärme aus der Abluft zurückgewonnen. Die neue GreenMaster HP von Air-Site weist einen niedrigen Geräuschpegel und einen hohen Jahreswirkungsgrad auf. Damit können sehr anspruchsvolle Anforderungen an  einen sparsamen Energieverbrauch in Gebäuden realisiert werden. GreenMaster HP unterteilt sich in sechs Module und erstreckt sich über […]
  7. Neue Generation kompakter Wohnungsstationen

    Meibes setzt mit LogoCool neue Maßstäbe LogoCool ist eine neue Generation von kompakten Wohnungsübergabestationen für die Übertragung von Kühl­energie in Ein- und Zweifamilienhäusern, Wohnungen, Appartements und kommerziellen Gebäuden mittels integriertem Edelstahlplattenwärmetauscher. Mit LogoCool bringt Meibes ein System auf den Markt, das für wasserbasierende Kühlsys­teme in Leistungsbereichen von 1 kW bis 24 kW in Abhängigkeit der vorliegenden Primär- […]
  8. MSR Planung im Baugewerbe – VDI 3813 und VDI 3814

    Je größer und komplexer Bauprojekte sind, umso wichtiger ist es, schon in der Planungsphase möglichst präzise Vorgaben zu machen. Um die Planung und Ausführung von Anlagen der Raumautomation eindeutig zu definieren, hat der VDI bereits 2011 den Weißdruck der VDI 3813 herausgebracht - durchgesetzt hat sich diese Richtlinie indes noch nicht. Die Tool-Hersteller sitzen jetzt aber mit am Tisch, wenn der VDI-Ausschuss die Überarbeitung und Zusammenführung der Richtlinien VDI 3813 und VDI 3814 diskutiert.
  9. Richtige Messtechnik für Solarunterstützte Heizungsanlagen

    Thermische Solaranlagen unterstützen immer mehr Öl- oder Gaskessel bei der Heizung und Warmwasserbereitung. Für Fachplaner und Heizungsinstallateure stellt sich die Frage, welche Messtechnik eine solche Heizungsanlage braucht, damit die Heizkostenabrechnung nach der gültiger Heizkostenverordnung erstellt werden kann. Minol gibt fachlichen Rat auf Grundlage der VDI-Richtlinie 2077 Blatt 3.3.
  10. intelligente installationskonzepte für effiziente gebäudestrukturen

    Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sind ein Muss für moderne Gebäude. Ein intelligentes Zusammenspiel von Gebäudeautomation und Elektroinstallation ist der effizienteste Weg zur Erfüllung dieser Forderung. Wieland Electric setzt daher auf Steckbarkeit, dezentrale Installationskonzepte, intelligente Energieverteilung und modulare Raumautomation. Die Durchgängigkeit und Interoperabilität aller Subsysteme spielt dabei eine wichtige Rolle.

Empfehlen Sie uns!

Zum Seitenanfang